Anmeldung und Fragebogen

Die Teilnahme am 5-Wochen-Training (im Starter-Paket) bzw. am 10-bzw. 20-Wochen-Training ist (möglichst) fortlaufend vom Teilnehmer einzuplanen. Der Teilnehmer wird ab Trainingsbeginn 5 / 10 / 20 aufeinanderfolgenden Wochen vom Kursleiter eingeplant. Ein Platz für diesen – vorab bekannt gegebenen Zeitraum – wird garantiert. Grundsätzlich ist das 5-Wochen-Training 6 Wochen lang bzw. das 10-er Abo 12 Wochen und das 20-er Abo 25 Trainingswochen lang gültig.

IN DEN BAYERISCHEN SCHULFERIEN FINDET KEIN TRAINING STATT. DIESE WOCHEN WERDEN NICHT ALS FORTLAUFENDE WOCHEN MITGEZÄHLT.

Die Kursgebühr ist in voller Höhe vor bzw. spätestens zu Kursbeginn zu zahlen.

Fehlstunden: Bitte spätestens 24 Stunden vorher absagen, wenn eine Stunde nicht wahrgenommen werden kann, damit der Platz ggf. an andere Teilnehmer vergeben werden kann. Ein Anspruch auf das Nachholen versäumter, nicht rechtzeitig abgesagter Stunden besteht grundsätzlich nicht. Die Kursleitung bemüht sich jedoch, für die Fehlstunden, die durch vor Kursbeginn bekanntgegebene Urlaubstage (o.ä.) entstehen, Nachholtermine zu finden. Dies ist nur in laufenden Kursen möglich, in denen freie Plätze zur Verfügung stehen.
Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich der Kursleiter vor, den Kurs abzusagen. Die Kursgebühr wird erstattet. Findet ein Kurstermin wegen Krankheit, o.ä. des Kursleiters nicht statt, wird der einzelne Termin nachgeholt.
Im eigenen Interesse sollte der Kursleiter über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder eine Schwangerschaft in Kenntnis gesetzt werden. Die Teilnahme am Kurs geschieht auf eigene Verantwortung. Es erfolgt keine Haftung für Verluste bzw. Sach- und Personenschäden.
Ausgewählter Wert: 0
* Offizieller Schnelltest, höchstens 24 Stunden alt - KEIN SELBSTTEST