Termine

Allgemeines zu den Kursen

Für Neueinsteiger wird vor dem ersten Kurs eine
Einführung in die CANTIENICA®- Methode vorausgesetzt

(gilt nicht für VHS Kurse, hier ist die Anwesenheit in der ersten Kursstunde wichtig!)

Ein Einführungsworkshop dauert ca. 1 1/2 Stunden und finden in Regelmäßigen Abständen statt.


Nächster CANTIENICA®-Einsteiger-Workshop:

Montag, 13. Januar 2020, 18:00 – 19:30
Samstag, 15. Februar 2020, 10:00 – 11:30
Montag, 16. März 2020, 18:00 – 19:30
Montag, 20. April 2020, 18:00 – 19:30
Samstag, 16. Mai 2020, 10:00 – 11:30
Montag, 15. Juni 2020, 18:00 – 19:30

 

Wird im Anschluss eines Einsteigerworkshops ein 10er Abo gebucht, gewähre ich € 10,00  Rabatt auf das erste 10er Abo. (Preise hier)


CANTIENICA® – Trainingszeiten: 
fortlaufend, außer an Feiertagen bzw. in den Schulferien

Dienstag:
9:00 – 10:00
Beckenbodenprogramm mit Powerelementen
19:00 – 20:00 Beckenbodenprogramm mit Powerelementen

Mittwoch: 
18:45 – 19:45 Beckenbodenprogramm mit Powerelementen 

Donnerstag: 
19:00 – 20:00 Beckenbodentraining mit Rückenprogramm-Elementen

Kursort:
Hochkreuzstraße 28, 83362 Surberg / Ortsteil Hallabruck (Hufschlag)

Bitte mitbringen:
körpernahe Trainingskleidung, die absolute Bewegungsfreiheit zulässt (auch der BH sollte tiefes Einatmen in den Brustkorb zulassen, also kein extrastarker Sport -BH!) Socken, Handtuch.

  • Die Größe der Gruppenkurse und Workshops ist auf 6 Personen begrenzt
  • Voraussetzung für die Teilnahme an den fortlaufenden Kursen und Blockeinheiten ist ein Einführungsworkshop oder ein Einzel-/Personaltraining.

VHS | Kurs in Traunstein | Herbst 2019:

10 x Donnerstag |  12.09.2019 bis 28.11.2019 
(Veranstaltungsort: Kulturzentrum im Stadtpark, Gymnastikraum im Untergeschoss)
Donnerstag |09:00 – 10:00 | CANTIENICA®-Beckenbodentraining

 


Bei akutem Bedarf (Rücken- oder ISG-Schmerzen, Inkontinenz, Organsenkungen) können Sie auch einen Termin für Ihr persönliches Einzeltraining per eMail vereinbaren.


INFORMATIONEN ZUM TRAINING

Wie wird trainiert?
individuelles Training und ein hohes Maß an Qualität in der kleinen, aber feinen Bewegung sind die Herzstücke der Methode. Um das gewährleisten zu können, wird in kleinen Gruppen mit max. 6 TeilnehmerInnen trainiert.
Es wird nicht mit zusätzlichen Gewichten gearbeitet. Die Gelenke werden geschont und jeder kann mitmachen, egal wie alt und welchen Geschlechts.
Es gibt Übungen im Liegen (auf Matten), Stehen und Sitzen und werden so gut es geht an die Gruppe angepasst.
Alle Übungen werden durch die Trainerin angeleitet und begleitet. Die Trainerin darf gerne als „Reisebegleitung“ gesehen werden, die Sie an-und begleitet, korrigiert und in die „richtige Richtung führt“. Sie machen den Rest.

Ideale Bekleidung
Bequeme, anliegende Trainingskleidung und rutschfeste (Stopper-)Socken.
Der BH sollte locker sitzen – kein superfester Sport-BH!

Anmeldung
Sie können sich telefonisch unter +49 (0) 861 / 90 99 47 81 oder unter anna@kaleve.de bei mir anmelden.
Ihre Anmeldung gilt als verbindlich, sobald diese durch mich bestätigt wird.

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme am 5-Wochen-Training (im Starter-Paket) bzw. am 10-Wochen-Training ist (möglichst) fortlaufend vom Teilnehmer einzuplanen.
Der Teilnehmer wird ab Trainingsbeginn für 5 bzw. 10 aufeinanderfolgenden Wochen vom Kursleiter eingeplant.
Ein Platz für diesen – vorab bekannt gegebenen Zeitraum – wird garantiert.
Grundsätzlich ist das 5-Wochen-Training 6 Wochen lang bzw. das 10-Wochen-Training 12 Wochen lang gültig.

Die Kursgebühr ist in voller Höhe vor Kursbeginn zu zahlen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Kursgebühr unabhängig von einer eventuellen Erstattung durch eine Versicherung selbst in voller Höhe zu tragen ist.

Fehlstunden:
Ein Anspruch auf das Nachholen versäumter Stunden besteht grundsätzlich nicht. Die Kursleitung bemüht sich jedoch, für die Fehlstunden, die durch vor Kursbeginn bekanntgegebene Urlaubstage (o.ä.) entstehen, Nachholtermine zu finden.
Dies ist nur in laufenden Kursen möglich, in denen freie Plätze zur Verfügung stehen.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich der Kursleiter vor, den Kurs abzusagen. Die Kursgebühr wird erstattet. Findet ein Kurstermin wegen Krankheit, o.ä. des Kursleiters nicht statt, wird der einzelne Termin nachgeholt.

Im eigenen Interesse sollte der Kursleiter über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder eine Schwangerschaft in Kenntnis gesetzt werden. Die Teilnahme am Kurs geschieht auf eigene Verantwortung. Es erfolgt keine Haftung für Verluste bzw. Sach- und Personenschäden.

Anfrage zu Workshops,  Einzeltraining oder fortlaufenden Kursen


Fragen, Anmeldung und Terminvereinbarung:

Telefon / Fax / eMail:
Tel: ++49 (0) 861 / 90 99 47 81
Tel: ++49 (0) 176 / 38 95 65 40
Fax: ++49 (0) 861 / 90 99 47 85
eMail: anna@kaleve.de